Skip to main content

Dr. med. univ. Christian Schuberth

 

Ich bin schon sehr früh über den Sport zur Medizin gekommen, als ich als Jugendlicher des öfteren Verletzungen beim Fußball oder Tennis davon getragen hatte. Ich begann mich mit dem Bewegungsapparat auseinander zu setzen und mich für Bewegungsabläufe zu interessieren.

Später durfte ich durch den Ausdauersport die Physiologie am eigenen Körper sehr deutlich verspüren und erkannt wieder, wie wichtig körperliche Aktivität für einen gesunden Körper ist und wie wichtig die richtige Dosis an Belastung ist! Mehr und mehr schloss sich der Kreis zwischen dem was ich im Studium theoretisch und im Krankenhaus praktisch lernte und durch meine jahrelangen zum Teil grenzgängerischen sportlichen Aktivitäten erfahren durfte.

Bei zahlreichen mit Bedacht gewählten Fortbildungen, die ich in den letzten Jahren absolvierte, lernte ich interessante Persönlichkeiten aus der medizinischen Welt kennen, die mich in meiner Arbeit sehr inspirierten und mir neue Wege zeigten. Alle diese Erfahrungen und Kenntnisse möchte ich meinen Patienten zu therapeutischen Zwecken zu Verfügung stellen und sie einladen mit mir ihre Gesundheit neu zu entdecken.

Lassen auch sie sich inspirieren zu einem gesunden Lebensstil – mit hoher Lebensqualität!